Hamburger Abendblatt

Tod, Zerstörung und gute Laune

4. August 2012

image

Dahinten wütet Johann Hegg. Und wenn der Frontmann von Amon Amarth nicht gerade damit beschäftigt ist, das gesamte nordische Pantheon durch Schlachten epischen Ausmaßes zu grollen, grinst er.
Denn eigentlich ist der bärtige äh… Bär von Mann ein ganz freundlicher. Er erkundigt sich nach dem Befinden der Menschen und lässt die Augen schelmisch blitzen. Zumindest bis zum Beginn des nächsten Songs.