Hamburger Abendblatt

Auf auf!

4. August 2012

image

So viel Spaß ausgedehntes Beschweren über alles mögliche macht, nach ner Zeit wird’s langweilig. Außerdem hat der Regen -für den Moment- aufgehört.
Also raus aus dem Camp und rein in die dezent apokalyptisch wirkende Matschwüste. Woodstock-Revivalisten gibt es zwar noch keine, kann aber nicht mehr lange dauern, bis die ersten Nasen hier wieder Schlickrutschen für Fortgeschrittene spielen.
Irgendwann in näherer Zukunft werden dann auch die Krawallbrüder von Napalm Death auf die Bühne kommen. Mal gucken, wer guckt.