Hamburger Abendblatt

Mund abwischen, weiter machen

14. August 2011

20110814-222351.jpg Am S-Bahnhof Veddel und am Hauptbahnhof kann man den Spuren der Dockvillains folgen. An der Kirchenallee säubern Mädchen ihre Schuhe in Pfützen, andere fahren mit Wasser im Schuh und Moor im Ohr noch auf einen – muaha! – Absacker zum Kiez. Kennt Ihr kein Ende?

Der nächste Anfang ist nah. Dockville 2012 zieht vom 10. bis zum 12. August 2012 nach Wilhelmsburg, der Vorverkauf beginnt am 16. Oktober.

Schon vorher sehen wir uns vom 22. bis 24. September hier wieder beim Reeperbahn-Festival. Rain or shine. Bis demnäx! (tl)

Ich merke zwar, wie meine Füße sich quasi minütlich verjüngen, aber trotzdem: Dass es auf dem Kiez keine Heilschlammtümpel gibt, stimmt mich jetzt schon vorfreudig. Es winkt der frisch saubergekärcherte (josi)!