Hamburger Abendblatt

Auch heute haben wir wieder Wetter, Wetter, Wetter

21. Juni 2010

Als ob der Himmel ein Zeichen geben wollte: Kurz vor Beginn von Vampire Weekend, die zumindest dem Autoren wie eine zurechtgecastete Pseudo-Nerd-Rock-Band erscheinen, beginnt es, zu schütten. Aus Eimern, Kübeln, Badewannen. Katzen, Hunde und andere Kleintiere. Binnen kürzester Zeit ist aus dem sorgfältig zurecht gelegtem Festivaloutfit ein nasser Sack geworden.

Doch auch das Wetter kann den Auftritt der New Yorker mit den zu kurzen Hosen nicht verhindern und gibt entnervt auf. Die Sonne kommt zurück und spiegelt sich aufs Schönste in den vielen neu entstandenen Pfützen und Suhlen. (Alexander Josefowicz)