Hamburger Abendblatt

Mööööööööööööööööööööööööp!

20. Juni 2010

Fast hatte man das Getröte der Vuvuzelas vergessen – das „Schland unter“-Spiel gegen Serbien am Freitag wurde im Pressezelt ohne Ton gezeigt.

 Jetzt aber läuft das Paraguay-Spiel.  Mit Ton. Santa Cruz roqt, die Vuvuzelas keifen und auf der Green Stage trompeten die Bayern von LaBrassbanda, nachdem davor die skandinavischen Mädels von Katzenjammer ins Folk-Pop-Horn geblasen hatten. Ein dreifacher Hallo-wach-Moment vor dem Auftritt der Fußball-Freunde Revolverheld. (Tino Lange)